Wir bleiben an der Seite unserer Kolleginnen

  • Am 24. Dezember haben die Taliban ein Beschäftigungsverbot für weibliches Personal von Nichtregierungsorganisationen in Afghanistan angeordnet. 60 Prozent unserer über 210 Mitarbeitenden in Afghanistan sind weiblich – ohne sie kann unsere Hilfe nicht jene erreichen, die vor Ort mit am dringendsten auf Hilfe angewiesen sind: Mädchen und Frauen. Aus diesem Grund schließen wir uns den UN-Organisationen und den meisten humanitären …

Winterhilfe Afghanistan: Dringender Spendenaufruf

  • Bitte helfen Sie Familien in Afghanistan, Eis und Kälte zu überleben In Afghanistan fällt der erste Schnee. 97 Prozent aller Familien geben an, ihre Kinder aufgrund der wachsenden Not nicht mehr ausreichend ernähren zu können. Zahlreiche Familien sind obdachlos und Schnee und Kälte schutzlos ausgeliefert. Der Afghanische Frauenverein mobilisiert Winter- und Überlebenshilfe für obdachlose Familien in den Erdbeben- und Flutgebieten …

Jahresbericht 2021: Knapp 160.000 Menschen mit Bildung, Gesundheit und Überlebenshilfe erreicht

  • Fünf Schulen, drei von heute sieben Mutter-Kind-Kliniken, zwei Lehrschneidereien, 64 Brunnen, Winter- und Überlebenshilfe für 90.000 Menschen, dazu knapp 200 Familienpatenschaften und Stipendien für Studentinnen – Der  Jahresbericht 2021 zeigt: Ihre Hilfe für Mädchen und Frauen in Afghanistan wirkt. Hamburg/Kabul 23. November 2022: Trotz der dramatischen Entwicklungen im August 2021 und dem Rückzug nahezu aller internationaler Hilfsakteure aus Afghanistan zwischen …

Erste Winterhilfe erreicht 6.800 Menschen

  • Familien in Qarabagh, Provinz Ghazni, und Khoshi, Provinz Logar, erhalten erste Überlebenspakete mit Grundnahrungsmitteln und Decken. Im Sommer zerstörten Überschwemmungen und Sturzfluten in den Provinzen Ghazni und Logar die Lebensgrundlagen und Unterkünfte zehntausender Familien. Jetzt bedroht der einsetzende Winter ihr Überleben. Kaum eine betroffene Familie konnte ihre Unterkunft winterfest machen, Getreide zum Einlagern hat keine von ihnen. Alle leider Hunger …

Unsere Erdbebenhilfe geht weiter

  • Unsere zwei mobilen Kliniken arbeiten weiter rund um die Uhr. Über 18.600 Menschen in den Erdbebengebieten Gayan und Bermal wurden bereits medizinisch versorgt. 23. Oktober 2022. Am 21. Juni 2022 verwüstete ein verheerendes Erdbeben zahlreiche Dörfer in den Provinzen Paktika und Chost. Nur drei Tage nach der Katastrophe starteten unsere Teams gemeinsam mit unserem lokalen medizinischen Partner die Erstversorgung der …

30 Jahre Afghanischer Frauenverein

  • Botschafter Herbert Grönemeyer, Katja Riemann, Annette Frier und Kulturstaatsministerin Claudia Roth würdigen das humanitäre Engagement der Organisation am Hindukusch. Hamburg, den 28.11.2022 – „Ich bewundere, mit welcher Wucht und Leidenschaft der Afghanische Frauenverein seit 30 Jahren stolz und ungebrochen für Mädchen und Frauen in Afghanistan arbeitet“, sagt Herbert Grönemeyer zum 30. Jubiläum des Afghanischen Frauenvereins. Am 26. November 2022 feierte …

ZEIT-Spendenaufruf: Zehn Diagnosegeräte für Neugeborene jetzt im Einsatz

  • Dank eines großen ZEIT-Spendenaufrufs für die Rabia-Balkhi- Geburtsklinik können dort jetzt Fehlbildungen und Erkrankungen von Neugeborenen besser diagnostiziert und behandelt werden. Die dafür notwendigen zehn neuen Diagnosegeräte wurden am 21. November 2022 übergeben und in Betrieb genommen. 28. November 2022. 24 Stunden verbrachte ZEIT-Nahost-Korrespondentin Lea Frehse im April 2022 in der Rabia-Balkhi-Klinik, der größten Entbindungsklinik Kabuls. Was sie dort erlebte, …

Weitere Überlebenshilfe für 5.200 Menschen

  • Erneute Verteilung hilft Familien, die nächsten acht Wochen zu überstehen 15. September 2022. Nach den schweren Erdbeben im Juni 2022 leiden die Menschen in den Katastrophenregionen Paktika und Chost, nah der Grenze zu Pakistan unvermindert große Not. Seit Juni leisten wir in den am schwersten betroffenen Dörfern der Regionen Gayan und Bermal Überlebenshilfe. Am 13. September 2022 gelang uns trotz …

95 junge Schneiderinnen starten ihr Ausbildungsjahr

  • Eröffnung unserer neuen Lehr-Schneiderei in Kabul. Auch in Ghazni beginnen 60 Frauen ihre Schneiderausbildung 16.11.2022. Heute freuen wir uns über gute Nachrichten aus Afghanistan: Insgesamt 95 junge Frauen können in diesem Monat ihre einjährige Ausbildung zur Schneiderin beim Afghanischen Frauenverein starten. Eine neue, helle Schneiderei öffnet im Norden Kabuls Dazu eröffnete die Organisation am 1. November 2022 eine neue Lehrschneiderei …

Erdbebenhilfe Afghanistan

  • Eindrücke aus den Katastrophengebieten Gayan und Bermal in der Paktika Provinz. 9. September 2022. Seit knapp drei Monaten sind zwei unserer Helferteams im Erdbebenkatastrophengebiet und ermöglichen medizinische Hilfe über zwei mobile Kliniken sowie materielle Hilfe durch Verteilungen von Grundnahrungsmitteln und Hygienepaketen. Was sie erleben zeigen diese Bilder.