Einläuten des neuen Schuljahrs in der Bojasar-Schule

Frühlingserwachen in Afghanistan. Dort beginnt traditionell Ende März das neue Schuljahr. Am 24. März 2018 wurde dies in unserer Bojasar-Schule bei Kabul offiziell mit dem ersten Schlag der Schulglocke eingeläutet. Seit 2001 wird dieses Fest jedes Jahr von einer anderen Schule der Gegend ausgerichtet.

Die Zeremonie des „School Bell Program“ dauerte den ganzen Vormittag. Über 530 Menschen waren anwesend, darunter die Lehrerinnen, Schülerinnen und die Schulleitung der Bojasar-Schule, alle Schulleiter und die Dorfältesten aus den umliegenden Dörfern sowie der Leiter des Bildungsministeriums im Shakardara-Distrikt, der Bürgermeister und der stellvertretende Stadtrat.

Es wurden Reden gehalten, gemeinsam gegessen und anschließend wurde traditionell zum Schul- und Frühlingsbeginn ein Baum gepflanzt als Zeichen für Hoffnung und Frieden.