Erfolgreiche Nothilfeaktion für 300 Familien im Flüchtlingscamp Ghaibi Baba im Dezember 2019

09.01.2020 – Der Afghanische Frauenverein e. V. führte auch in diesem Winter mit Unterstützung von Visions for Children e. V ein Nothilfeprojekt für Rückkehrer und Vertriebene in Afghanistan. Das für das Projekt ausgewählte Flüchtlingscamp Ghaibi Baba befindet sich im 8. Bezirk der Stadt Kabul in Afghanistan. Das fünf Hektar große private Gelände ist etwa 13 Kilometer von dem Zentrum der Stadt entfernt. Seit etwa zehn Jahren leben hier 300 Familien.

Der Camp-Älteste Herr Qalamuddin sagt, dass die Lebenssituation der Familien sehr schlecht ist. Sie leben in Rohlehmhütten und Zelten. Erst sind sie vor dem Krieg in Afghanistan nach Pakistan geflohen, wurden dann aus Pakistan vertrieben und können jetzt nicht in ihre Heimatprovinzen z. B. Nenghar, Maidan Wardak, Laghman, Kunduz zurückkehren. So leben Sie schon seit Jahren unter schwierigsten Bedingungen. Die Menschen haben viele Probleme, darunter Trinkwasserprobleme, Armut, Arbeitslosigkeit, keine Bildung, Medikamentenbedarf.

Ab dem 11. November wurden von unserem 8-köpfigen Team die 300 ausgewählten Familien im Camp aufgesucht und Ihnen ein Berechtigungsschein übergeben. Am 7. Dezember 2019 begann das Team mit der Verladung von den Hilfsgütern auf LKWs. Diese wurden dann über Nacht auf einem Platz in der Nähe des Camps sicher abgestellt.

Die Verteilung der Nothilfe fand am 8. Dezember 2019 an einem Tag statt. Jede Familie hat folgende Hilfsgüter erhalten:
• 1 Decke
• 1 Gaszylinder
• 1 Wassereimer
• 100 kg Mehl
• 10 Liter Speiseöl
• 7 kg Zucker
• 7 kg Bohnen
• 7 kg Reis
• 1 kg Tee

Mit den Lebensmitteln können die Familien den Winter überstehen. Es wird Ihnen helfen die schwere Jahreszeit durchzustehen.

Den Afghanischen Frauenverein erreichten Briefe von den Dorfältesten im Flüchtlingscamp, die sich im Namen aller für die noch rechtzeitig eingetroffene Hilfe herzlich bedankt haben. Die Menschen sind voller Dankbarkeit, dass ihre Not in dieser schwierigen Jahreszeit gelindert wurde. Sie wünschen den UnterstützerInnen viel Glück und schließen sie in ihre Gebete ein.

Auch wir bedanken uns bei Visions for Children e. V. und allen SpenderInnen für die geleistete Unterstützung unserer Arbeit. Unsere Mitarbeiter vor Ort haben großartige Arbeit geleistet. Auch ihnen gilt der Dank.