Benefizveranstaltung der Lagerhalle Osnabrück e. V. für den AFV

„Osnabrück spielt Lieblingslieder“ – Ein berührender, fröhlicher Abend in der Lagerhalle

Mit der Jever Songnight SPEZIAL veranstaltet die Lagerhalle Osnabrück e. V. alljährlich, kurz vor Weihnachten ein buntes Musikprogramm zugunsten eines wohltätigen Zwecks. Dieses Mal gehen die Erlöse dieser rund herum gelungenen Veranstaltung am 19. Dezember 2019 an den Afghanischen Frauenverein e. V.

An diesem besonders abwechslungsreichen Abend unterhielten die Osnabrücker MusikerInnen und die ModeratorInnen das begeisterte Publikum mit ausgewählten Lieblingsliedern, die mal leise und berührend präsentiert wurden oder auch laut und fröhlich durch den fast ausverkauften Saal schallten. Zum Schluss sangen noch alle gemeinsam „Merry Christmas Everbody“. Die wunderbare Stimmung war ein echtes Vorweihnachtserlebnis.

Zu Beginn der zweiten Hälfte hat Sonja Köhne (Mitarbeiterin AFV) dem Publikum über die Arbeit des Afghanischen Frauenvereins berichtet. Außerdem bestand die Möglichkeit sich an einem Stand im Foyer zu informieren.

Wir möchten uns ganz herzlich für diese tolle Veranstaltung bedanken, vor allem bei Martina Scholz und Jens Meier sowie dem gesamten Team der Lagerhalle sowie bei den ModeratorInnen Marie Katzer und Renè Kemna und den MusikerInnen Lucas Günzel, Viviane Kudo & Joe Schulz, Tim Funke, Tom Ivison, Hannah Köpf, Sophie, Heaven & Dr. Ignatz Ignaz sowie Bernd Niehenke & Thomas Wübker.

Alle Künstlerinnen und Künstler verzichteten auf ihre Gage. So gelang es, dass dem Afghanischen Frauenverein ein Scheck über  1.335 Euro übergeben werden konnte.

Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten! Taschakur

Fotos (1-5): Angela von Brill

Fotos (6 und 7): AFV