Afghanischer Frauenverein e.V.
Afghanische Frauen und Kinder
brauchen Ihre Hilfe!

Shop

Lebensfrohe Farben – lebenswichtige Einkünfte

Nachhaltige Hilfe auf dem Prinzip Bildung

Reichtum und Vielfalt der afghanischen Kultur zeigen sich am deutlichsten im traditionellen Handwerk des Landes. Reich bestickte Stoffe, Gewänder und Teppiche machten einst mit ihrer bunten Pracht die afghanischen Basare zu den lebhaftesten Orten entlang der Seidenstraße.

An diese alten Kulturtechniken knüpfen die Lehrerinnen in unserer Honar Ausbildungsstätte in Peschawar an, die jährlich 100 junge mittellose Flüchtlingsfrauen zur Schneiderin und Stickerin ausbilden. Dort im pakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan leben seit fast zwei Generationen ca. 2 Millionen afghanische Flüchtlinge. Die Schülerinnen sind hoch motiviert und lernen zudem noch Lesen und Schreiben. Nach der Ausbildung erhalten sie eine Nähmaschine, mit der sie sich zuhause selbständig machen können. Einige der begabtesten Frauen arbeiten inzwischen als Lehrerinnen oder Stickerinnen für unser Projekt.
Wie aus Tausend und einer Nacht…

  • Kleiner Schal aus Seidenchiffon (ca. 155 cm lang, ca. 29 cm breit) je 15 €
  • Großer Schal aus Seidenchiffon (ca. 158 cm lang, ca. 66 cm breit) je 30 €
  • Kleine Wollschals je 20 €
  • Große Wollschals je 40 €
  • Gemusterte, gefütterte Schals ab 35 €
  • Tischläufer (weiß oder rot) je 37 €
  • Bestickte Schlüsselanhänger je 5€
  • Kinderbettwäsche (verschiedene Farben ) je 19 €

Die abgebildeten Textilien sind Beispiele, je nach Lieferung können Farben, Muster und Details variieren. Verkauf und Beratung erfolgen telefonisch.

Frau Sultanie freut sich über Ihre Bestellung: Tel. 06742-81239