Herbert Grönemeyer on Tour 2019: Großartige Spendenaktion unseres Botschafters

Unser Botschafter Herbert Grönemeyer ging 2019 mit seinem neu veröffentlichten Album „Tumult“ in Deutschland, Schweiz und Österreich auf Tournee.

Mit jedem Konzert unterstützte er auf einzigartige Weise den Afghanischen Frauenverein und sammelte Spenden für den Bau der neuen Safa-Schule in Gedenken an Roger Willemsen. Die Schule entsteht aktuell in der Provinz Kabul und wird 1.000 benachteiligten Mädchen und Jungen Bildung ermöglichen.

„Seid dabei. Helft mit. Zusammen können wir in Afghanistan viel zum Besseren bewegen.“ Mit diesen Worten lud Herbert Grönemeyer Freunde und Gäste seiner Tournee zur Unterstützung ein. Über die Fundraising-Plattform „Musik bewegt“ hatten die Konzertgäste die Möglichkeit, direkt für das Projekt zu spenden.

Über 35.000 Euro Hilfe sind durch die Aktion zusammengekommen. Die Freude über diese hohe Summe ist unglaublich groß. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern, die mit ihrem Einsatz Mädchen und Jungen in Afghanistan neue Chancen eröffnen.

Unser besonderer Dank geht an Herbert Grönemeyer, der diese tolle, bewegende Aktion als unser Botschafter ins Leben rief und mit dieser Unterstützung nun schon bald 1.000 Kindern die Möglichkeit gibt, die Safa-Schule in Gedenken an Roger Willemsen zu besuchen.

Foto: Ali Kepenek