Vortrag im Bramscher Weltladen

  • Am Montag, den 26. Februar 2018 stellte Nadia Nashir, Vorsitzende des Afghanischen Frauenvereins (AFV), in Begleitung der Mitarbeiterin Sonja Köhne und des Praktikanten Tobias Maschel im Bramscher Weltladen die Projektarbeit des AFV vor. Vor ca. 25 gespannten ZuhörerInnen führte Frau Nashir im Rahmen eines Bildvortrages mit anschließender Diskussion durch die abwechslungsreiche Geschichte Afghanistans und die seiner Menschen, verschaffte einen Einblick …

Schule in Gedenken an Roger Willemsen wird im Frühjahr in Kabul gebaut

  • In Gedenken an Roger Willemsen möchte der Afghanische Frauenverein e. V. eine Schule im Norden von Kabul in Afghanistan errichten. Sie soll etwa 1.000 Schülerinnen und Schüler aufnehmen, der Unterricht von der ersten Klasse bis zur Abiturreife am Ende des zwölften Schuljahrs reichen. Ein geeignetes Grundstück von 5.000 m2 wurde bereits gefunden, ein qualifizierter Bauunternehmer engagiert. Die Bauplanungen entsprechen dabei …

Nothilfe in Ali Lala angekommen

  • Nothilfeaktion für 275 Familien (etwa 2000 Menschen) im Flüchtlingscamp Ali Lala im Dezember 2017 erfolgreich durchgeführt Im Flüchtlingscamp Ali Lala hat es im Dezember 2017 einen neuen Flüchtlingszustrom gegeben. Kriegerische Ausein-andersetzungen zwischen den Taliban und Regierungskräften in verschiedenen Provinzen haben die Sicherheitslage so verschlechtert, dass die Menschen Ihre Heimat verlassen mussten. Viele Familien machten sich auf den Weg, um für …

Weihnachtsbazar und Vortrag von Nadia Nashir im Kolleg St. Blasien

  • Am Mittwoch, dem 6. Dezember 2017, um 19 Uhr spricht Nadia Nashir im Festsaal des Kollegs St. Blasien über die Arbeit des Afghanischen Frauenvereins und nimmt dabei insbesondere die Situation von afghanischen Frauen und Mädchen in den Blick. Frau Nashir ist die Vorsitzende des Afghanischen Frauenvereins, dessen Hilfe sich auf Mädchen in ländlichen Regionen Afghanistans konzentriert. Der AFV baut Schulen, …

Dringende Nothilfe für Ali Lala Flüchtlingscamp in Ghazni, Afghanistan

  • Lebensmittel und warme Decken werden dringend benötigt! Das Flüchtlingscamp Ali Lala liegt etwa 2 km westlich des Zentrums der Provinzhauptstadt Ghazni. Viele Binnenflüchtlinge aus den Provinzen Helmand, Zabul, Nuristan, Uruzgan, Nimruz und Kandahar haben in dem Camp seit Jahren Zuflucht gefunden. Mittlerweile sind es über 400 Menschen, darunter viele Kinder und Frauen, die in Zelten und anderen provisorischen Behausungen leben. …

Benefizveranstaltung „In Memoriam Roger Willemsen“ mit Musikbegleitung

  • Volles Haus im oberen Theaterfoyer in Osnabrück: Etwa 130 Besucher erlebten am Sonntag, dem 5. November 2017 eine ganz besondere Benefizveranstaltung zugunsten des Afghanischen Frauenvereins. Darin las die Schauspielerin Ulrike Teepe aus Werken von Roger Willemsen, vor allem aus „Momentum“ und „Der Knacks“. Sie wusste dabei sowohl die ironischen Spitzen aber auch nachdenklich stimmenden Teile der Texte genau zu betonen …

Benefizveranstaltung am 5.11.2017

  • Am Sonntag, dem 05.11.2017 um 11:30 findet im Foyer des Theaters Osnabrück (Domhof 10/11, 49074 Osnabrück) eine Benefizaktion mit Lesung und Musik zugunsten der Roger Willemsen Schule in Afghanistan, dem neuen Projekt des Afghanischen Frauenvereins e.V., statt. Die Schauspielerin Ulrike Teepe liest aus Werken von Roger Willemsen (Copyright: S. Fischer Verlag). Musikalisch wird die Matinee von der Weltmusik Dorsten unter …

Jubiläumsfeier 25 Jahre Afghanischer Frauenverein AFV

  • Am 30.09.2017 in der Lagerhalle Osnabrück. Es war eine fröhliche und bewegende Feier, zu welcher der AFV geladen hatte. Das feierlich geschmückte Foyer machte deutlich, was an diesem Tag vermisst wurde: die vielen heldenhaften HelferInnen in Afghanistan und der verstorbene Schirmherr Prof. Dr. Roger Willemsen. Durch eine Fotoschau erlebten Gäste und Mitglieder 25 Jahre Projekte in Afghanistan, Eindrücke mit Roger …

Reisebericht aus Afghanistan – Weichen für eine Schule in Gedenken an Roger Willemsen sind gestellt

  • Wir freuen uns Ihnen vom positiven aktuellen Verlauf unserer Arbeit vor Ort in Afghanistan berichten zu können. In den Monaten Juli bis September 2017 haben Frau Dr. Kaltenborn, von Beginn an aktives Mitglied des Vereins und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes, und ich unsere Projekte in Afghanistan besucht. Wir haben uns ein umfassendes Bild von der aktuellen Lage der Projekte des Afghanischen Frauenvereins …

25 Jahre Afghanischer Frauenverein – Eine Erfolgsbilanz

  • Wie alles begann Seit 25 Jahren arbeitet der Afghanische Frauenverein e. V. daran, Not zu lindern und Frauen und Kindern eine selbstbestimmte Zukunft zu ermöglichen. 1992 war es soweit. Zwölf afghanische Migrantinnen trafen sich in Bonn und hegten einen großen Wunsch. Sie wollten den Menschen in dem zerstörten Land helfen. Da zu der Zeit Afghanistan weitgehend von der Landkarte der …