AFV beim Internationalen Frauentag Bamberg

Am 8. März war Internationaler Frauentag. An diesem Tag berichtete Frau Nashir, Vorsitzende des Afghanischen Frauenvereins (AFV) bei den Soroptimistinnen aus dem Raum Bamberg (SI Club Würgau-Fränkische Schweiz, SI Club Wilde Rose Bamberg, Si Club Kunigunde Bamberg) über die Arbeit des Vereins.

Zuerst hat Frau Agnes Riedl, Präsidentin des SI Clubs Würgau-Fränkische Schweiz, mit herzlichen Worten den Abend eingeleitet, die Soroptimistinnen vorgestellt und in den Vortrag von Frau Nashir eingeführt.

Um einen besseren Einblick in das Land zu bekommen, hat Frau Nashir mit einem historischen Exkurs über Land und Leute begonnen. Anschließend hat sie die Projekte des AFVs anschaulich mit umfangreichem Bildmaterial vorgestellt, so dass die Zuhörer in das entfernte Land eintauchen konnten. Bei der folgenden Diskussion konnten noch offene Fragen geklärt werden.

Außerdem bestand die Möglichkeit, schöne Handarbeitswaren aus Afghanistan an einem Bazarstand zu kaufen.

Die gesamten Einnahmen aus dem Bazarverkauf belaufen sich auf 514 € . Zudem wurde von den SI Clubs insgesamt die großzügige Summe von 1.000 € gespendet. Die Gesamtsumme wird unserem neuen Projekt dem Bau des „Safa-Gymnasiums – in Gedenken an Roger Willemsen“ (s. Safa Gymnasium) zugute kommen.

Für den gelungenen Abend, die liebevolle Gestaltung mit Blumen und Getränken und die großzügige Unterstützung unseres neuen Projekts bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Clubschwestern der SI Clubs Würgau-Fränkische Schweiz, Wilde Rose Bamberg, Kunigunde Bamberg sowie bei der Mediengruppe Oberfranken, in deren schönen Räumlichkeiten die Veranstaltung stattfinden konnte.

Unser besonderer Dank gilt unserer langjährige Unterstützerin Frau Anna Luckhardt (Mitglied des SI Clubs), auf deren Initiative dieser wundervolle Abend entstanden ist.

Foto: Tanja Rohr

Weitere Berichte zu der Veranstaltung im Internet:

Ein Bericht des SI Clubs Würgau-Fränkische Schweiz finden Sie unter folgendem Link:
https://club-wuergau-fraenkische-schweiz.soroptimist.de/aktivitaeten/2018/

Auch auf der Internetseite von inFranken.de ist ein Interview mit Frau Nashir zu der Veranstaltung zu finden: